Das Muldental die besondere Entdeckung von Natur und Kultur.

Im Tal der Burgen liegt der Ort Wolkenburg idyllisch zwischen Waldenburg und Penig. Wahrzeichen des Ortes sind das Schloß, die Kirche, das arbeitende technische Denkmal der Sägemühle und das Bergwerksmuseum der St Anna Fundgrube, welche Führungen nach Absprache durchführen.

Rund um das Schloß befindet sich eine der ältesten Parkanlagen Sachsens. Der Maler Fritz von Uhde wurde 1848 hier in Wolkenburg geboren. Unweit unserer Gaststätte befindet sich die Schaukelbrücke, der Hauboldfelsen und die Johann - Günzel – Allee. Die nicht nur zu einem romantischen Spaziergang in ruhiger Umgebung einladen sondern auch mal Körper und Geist so richtig entspannen lassen.

Vielseitige Angebote stehen für Sie in und um unseren ausgebauten Vierseithof zur Verfügung. Für nähere Fragen dazu stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.